Unternehmen

© 2019 AMEX SANIVAR

Ressourcen

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über neue Produktentwicklungen und unsere Veranstaltungen auf der ganzen Welt informiert zu werden.

  • LinkedIn - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Datenschutzerklärung

1. Einführung und Begriffe

 

Die Amex Sanivar AG und die Amex GmbH (zusammen "wir" oder "uns") verpflichten sich zum Schutz und zur Wahrung Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verwendung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Rahmen unserer Dienstleistungen erheben. Wenn Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen, sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten zu verwenden, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016 (GDPR), des Bundesdatenschutzgesetzes (DPA) zusammen mit allen anderen nachfolgenden Gesetzen, einschließlich aller nationalen Gesetze zur Umsetzung der GDPR (in dieser Datenschutzerklärung zusammen als "Datenschutzgesetze" bezeichnet).

 

2. Wer wir sind und wie Sie uns erreichen können 

 

   2.1. Für die Zwecke des Datenschutzgesetzes sind die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Amex Sanivar AG, registriert unter der UID-Nummer CHE- 423.231.400 und die Amex GmbH mit der Anschrift Ungelsheimer Weg 6, 40472 Düsseldorf, Deutschland und der Registrierungsnummer DE815387457.

 

   2.2. Wenn Sie weitere Informationen über unsere Datenschutzerklärung oder Informationen zum Datenschutz anfordern möchten, sollten Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren:

 

  • FAO: Datenschutzbeauftragter

  • Amex Sanivar AG, Neustraße 19

  • 4623 Neuendorf, Schweiz

  • E-Mail: privacy@amex-sanivar.com

  • Telefon: +49 (0) 211 984870-0 und bitten Sie um das Gespräch mit dem Datenschutzbeauftragten.

 

3. Die von uns über Sie erhobenen Daten 

 

   3.1. Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir im Folgenden zusammengefasst haben:

 

      3.1.1. Zu den Identitätsdaten gehören Geschlecht (sofern von Ihnen angegeben) Vorname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Identifikatoren und Unternehmen. 

 

      3.1.2. Zu den Kontaktdaten gehören Korrespondenzadresse, Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

 

      3.1.3. Die Finanzdaten umfassen Bankkonto- und Zahlungskartendaten.

 

      3.1.4. Transaktionsdaten umfassen Details über Zahlungen an und von Ihnen und andere Details über Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben.

 

      3.1.5. Zu den technischen Daten gehören die Internetprotokoll-(IP)-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -standort, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.

 

      3.1.6. Zu den Profildaten gehören Ihr Benutzername und Ihr Passwort, von Ihnen getätigte Bestellungen oder Bestellungen, Ihre Präferenzen, Feedback und Antworten auf Umfragen. 

 

      3.1.7. Nutzungsdaten sind Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

 

      3.1.8. Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns.

 

    3.2. Wir erheben, verwenden und teilen auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. So können wir beispielsweise Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Website zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, damit sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

 

   3.3. Unsere Website ist nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln nicht wissentlich Daten über Kinder oder erbringen Dienstleistungen für sie.

 

   3.4. Wir sammeln keine besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Auch sammeln wir keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

 

   3.5. Wir erheben nur Daten von Ihnen direkt oder über Dritte (siehe Drittanbieter unten).

 

4. Wenn Sie keine personenbezogenen Daten angeben 

 

Wenn wir gesetzlich oder im Rahmen eines Vertrages, den wir mit Ihnen haben, personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese nicht auf Anfrage angeben, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben oder abzuschließen versuchen (z.B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns haben, stornieren, aber wir werden Sie darüber informieren, wenn dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.

 

5. Zweckbestimmung, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden 

 

   5.1. Nachfolgend haben wir beschrieben, wie wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten planen und auf welche der Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch festgestellt, welche unsere legitimen Interessen gegebenenfalls bestehen.

 

   5.2. Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten können, je nachdem, für welchen Zweck wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Einzelheiten über den spezifischen Rechtsgrund, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen, benötigen, wenn mehr als ein Grund in der folgenden Tabelle aufgeführt ist.

 

Überprüfen Sie die Tabelle hier

 

   5.3. Wir begrüßen auch die Nutzung von Social Media und möchten eventuell alle von Ihnen veröffentlichten Kommentare bearbeiten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der von Ihnen genutzten Social Media-Websites zu lesen, bevor Sie diese nutzen.

 

6. Dritte 

 

6.1. Wir werden Ihre Daten innerhalb des Unternehmens aufbewahren, es sei denn, die Offenlegung ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt oder wir verwenden Drittanbieter (Datenverarbeiter), um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und zu unterstützen.  Wir haben Verträge mit unseren Datenverarbeitern abgeschlossen. Das bedeutet, dass sie mit Ihren personenbezogenen Daten nichts anfangen können, es sei denn, wir haben sie dazu angewiesen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Unternehmen außer uns weitergeben. Sie werden es sicher aufbewahren und für den von uns angegebenen Zeitraum aufbewahren.

 

   6.2. Nachfolgend finden Sie die Liste, in der die Kategorien der Empfänger von personenbezogenen Daten aufgeführt sind.

 

Überprüfen Sie die Liste hier

 

   6.3. Darüber hinaus können Dritte uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, und sie sollten dies nur dann tun, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Beispielsweise können wir personenbezogene Daten über Sie von Auskunfteien oder Wirtschaftsverbänden, denen Sie angehören, erhalten - für weitere Informationen müssen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten beachten.

7. Wo Ihre Daten gespeichert sind

 

   7.1. Viele unserer externen Dritten haben ihren Sitz außerhalb des EWR / der Schweiz, so dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Übermittlung von Daten außerhalb des EWR erfordert.

 

   7.2. Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass ein ähnliches Schutzniveau gewährleistet ist, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen wird:

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, die von der Europäischen Kommission als angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten angesehen wurden.

Wenn wir bestimmte Dienstleister in Anspruch nehmen, können wir auf von der Europäischen Kommission genehmigte spezifische Verträge zurückgreifen, die personenbezogene Daten den gleichen Schutz bieten, den sie in Europa genießen.

Wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA beauftragen, können wir Daten an sie übermitteln, wenn sie Teil des Privacy Shield sind, der von ihnen einen ähnlichen Schutz wie die zwischen Europa und den USA geteilten personenbezogenen Daten verlangt.

 

   7.3. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus wünschen, den wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR / der Schweiz verwenden.

 

8. Legitimes Interesse & Marketing

 

   8.1. Wenn wir legitime Interessen nutzen, werden wir unsere Entscheidung und unsere Methode zur Entscheidungsfindung aufzeichnen.

 

   8.2. Wir sind bestrebt, Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung bestimmter personenbezogener Daten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung, zu geben.

 

   8.3. Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns einen Überblick darüber zu verschaffen, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein können (wir nennen das Marketing). Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen von uns gekauft haben oder sich für den Erhalt von Marketinginformationen von uns entschieden haben.

 

   8.4. Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben.

 

   8.5. Sie können uns oder Dritte bitten, Ihnen keine Marketingbotschaften mehr zuzusenden, indem Sie den Opt-out-Links für jede an Sie gesendete Marketingnachricht folgen oder uns jederzeit kontaktieren.

 

   8.6. Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Produkt/Dienstleistungskaufs, einer Garantieanmeldung, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.

 

9. Bewerbungen, die für uns arbeiten sollen

 

Wenn Sie sich für eine Tätigkeit für uns (direkt oder indirekt) in irgendeiner Funktion (einschließlich Freiwilliger) bewerben, können wir Daten über Sie von Dritten erhalten. Darüber hinaus werden wir die Details Ihrer Bewerbung und alle zusätzlichen Informationen, die uns von Ihnen oder anderen während Ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt werden, aufbewahren, damit wir Sie über zukünftige Möglichkeiten, die Sie interessieren könnten, auf dem Laufenden halten können. Wenn Sie aus diesem Grund nicht möchten, dass wir Ihre Daten speichern, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns über die in dieser Richtlinie angegebenen Daten kontaktieren.

 

10. Datenspeicherung

 

Unsere Richtlinien zur Datenspeicherung sind durch die Datenschutzgesetze vorgeschrieben und stehen zur Einsichtnahme zur Verfügung, indem Sie eine schriftliche Anfrage unter Verwendung der in dieser Richtlinie angegebenen Kontaktdaten stellen.

11. Ihre Rechte 

 

   11.1. Nach den Datenschutzgesetzen haben Sie, wenn Sie im EWR oder in der Schweiz ansässig sind, die folgenden Rechte:

 

      11.1.1. Um informiert zu sein - Wir müssen diese Datenschutzerklärung (manchmal auch als Datenschutzerklärung bezeichnet) zur Verfügung stellen, wobei der Schwerpunkt auf der Transparenz darüber liegt, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

 

      11.1.2. Zugang - Sie sind berechtigt, herauszufinden, welche Daten wir über Sie gespeichert haben und warum. Wir sind bestrebt, so offen wie möglich zu sein, um den Menschen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu ermöglichen. Einzelpersonen können herausfinden, ob wir ihre personenbezogenen Daten gespeichert haben, indem sie eine formelle Anfrage gemäß den Datenschutzgesetzen stellen. Solche Anfragen sollten schriftlich an die in dieser Richtlinie angegebenen Kontaktdaten gerichtet werden. Für den Fall, dass wir keine Informationen über Sie gespeichert haben, werden wir dies so schnell wie möglich schriftlich bestätigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, werden wir innerhalb eines Kalendermonats nach Ihrer Anfrage schriftlich antworten (wenn diese Anfrage in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie gestellt wurde). Die Informationen, die wir liefern, werden:

         (a) bestätigen, dass Ihre Daten verarbeitet werden;

 

         b) die Rechtmäßigkeit und den Zweck der Verarbeitung zu überprüfen;

 

         c) die Kategorien der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten zu bestätigen;

 

         d) die Art des Empfängers zu bestätigen, an den die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden; und

         (e) Ihnen eine Kopie der Daten in verständlicher Form zur Verfügung stellen.

 

      11.1.3. Berichtigung - Wir sind verpflichtet, Ihre Daten zu korrigieren oder zu aktualisieren. Wir werden Ihre Daten unverzüglich korrigieren oder aktualisieren, sofern Sie die Anfrage schriftlich an die in dieser Richtlinie angegebenen Kontaktdaten richten und dabei klar angeben, welche Daten falsch oder veraltet sind.

      11.1.4. Löschung - Dies ist auch bekannt als die Bitte, vergessen zu werden. Gemäß den Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen zu löschen. Ein Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wird von Fall zu Fall entschieden und ist schriftlich an die in dieser Richtlinie angegebenen Kontaktdaten zu richten.

 

      11.1.5. Einschränkung der Verarbeitung - Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu sperren oder zu unterbinden.

 

      11.1.6. Portabilität - Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten und wiederzuverwenden.

 

      11.1.7. Widerspruch - Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit Direktmarketing und/oder Profiling zu widersprechen. 

      11.1.8. Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung - Wir verwenden keine automatische Entscheidungsfindung oder Profilerstellung.

 

   11.2.  Bitte beachten Sie, dass Sie sich möglicherweise ausweisen müssen, um zu beweisen, wer Sie sind, wenn Sie sich auf Ihre Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen und der oben genannten Zusammenfassung berufen möchten.

 

   11.3.  Wenn Sie zustimmen, werden wir versuchen, Ihre Anfrage formlos zu bearbeiten, z.B. indem wir Ihnen telefonisch die spezifischen Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen.


12. Änderungen

 

Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung regelmäßig und Sie sollten sie regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über Änderungen informiert sind. Wir können Ihnen diesen Hinweis von Zeit zu Zeit zukommen lassen, um sicherzustellen, dass Sie über den Inhalt informiert sind.

 

13. Reklamationen

 

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Bitte kontaktieren Sie uns über die oben genannten Angaben. Wenn Sie immer noch unzufrieden sind, haben Sie das Recht, sich an den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) (in der Schweiz) oder Ihre lokale Datenschutzbehörde zu wenden.  Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie sich mit Ihren Anliegen befassen könnten, bevor Sie sich an Ihre Datenschutzbehörde wenden. Bitte kontaktieren Sie uns daher zunächst.