top of page
Suche
  • AutorenbildAmex Sanivar

SaniTube© saniert eine Steigleitung zur Versorgung in Wakefield, England.

Aktualisiert: 8. Nov. 2022


Übersicht


Wakefield ist eine historische Stadt in West Yorkshire, die vor über 2000 Jahren gegründet wurde. Mit fast 350.000 Einwohnern ist sie auch eine der größten Städte in der Region. Mit einer solchen Historie kann es zahlreiche Herausforderungen geben, wenn ein Rohr repariert werden muss. So wie es Ende 2020 der Fall war.

Yorkshire Water ist eines der größten Wasserunternehmen in Großbritannien und versorgt einen Großteil Nordenglands mit Wasser. Ende 2020 erkannte Yorkshire Water die Notwendigkeit, eine Hauptwasserleitung in Wakefield, England, zu sanieren.


Der SaniTube©-Liner von Amex Sanivar wurde von Sanivar UK für diesen Auftrag ausgewählt und mit Unterstützung von Peter Duffy Ltd. installiert.


Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei diesem Projekt, vor, während und nach der Installation. Alles in allem war es ein großer Erfolg und ich bin wirklich zufrieden mit dem Verlauf. Ich habe die Vorteile und Schnelligkeit dieser Reparaturmethode in Aktion gesehen.

Ben McLuskey- Lining Manager, Peter Duffy Ltd.



Herausforderungen


Dieser 250 m lange Rohrabschnitt war stark korrodiert und frühere Reparaturmaßnahmen waren erfolglos. Außerdem kreuzte die Leitung den Fluss Calder, was eine Verschmutzung durch den freiliegenden Rohrabschnitt zur Folge hatte, insbesondere wenn der freiliegende Rohrabschnitt unter Druck geriet. Die besonderen Herausforderungen bei diesem Auftrag waren erstens, dass der Zugang zum Rising Main aufgrund der Nähe der Fernbahnlinie eingeschränkt war und alle Arbeiten unter Aufsicht von Network Rail durchgeführt werden mussten.


Zweitens waren aufgrund der Nähe zum Bahnhof viele Kurven zu beachten, Änderungen des Durchmessers zu berücksichtigen und ein Gefälle von 25 m über den Bahndamm zu bewältigen.


Schließlich musste der Liner auch eine zusätzliche Kammer durchfahren, die aufgrund ihrer Lage auf dem Bahndamm nicht zugänglich war. Ab diesem Punkt änderte sich die Hauptleitung zu einem Freispiegelkanal, der in einen Schacht mündete, bevor er die Kläranlage speiste.


Ergebnis


SaniTube© wurde vorgeschlagen, weil der Liner Bögen, die Durchmesseränderungen und die Abweichung der Freispiegelleitung bewältigen musste. Dank großartiger Planung und kreativer Umsetzung war der Liner in der Lage,30m an Bögen zu durchfahren als er aus dem südlichen Abschnitt gezogen wurde. Der Liner wurde in weniger als einer Stunde eingezogen und dann über Nacht liegen gelassen, damit er im Schwerkraftabschnitt der Leitung ruhen konnte. Am nächsten Tag konnte die Leitung wieder eingesetzt und die Gräben verfüllt werden.


SaniTube© HD Spezifikationen

Wie funktioniert es?

  • SaniTube© HD besteht aus einem textilen Liner und einer beidseitigen thermoplastischen Beschichtung

  • Geeignet für die Sanierung aller gängigen Rohrtypen DN50 bis DN450

  • Geeignet für eine Vielzahl von Medien: Trinkwasser, Abwasser, industrielle Anwendungen, Gas, Öl und Benzin

  • SaniTube© HD wird mit einer handelsüblichen Winde eingezogen und mit einer Flanschkupplung wieder an das Grundrohr angeschlossen


Die wichtigsten Vorteile

  • Sanierung von bis zu 3000m in einem Zug - inkl. Bögen bis zu 40°

  • Ausgelegt auf eine Lebensdauer von 50 Jahren

  • Kein Harz, keine Imprägnierung und keine Aushärtung erforderlich

  • Hohe Druckbeständigkeit: Berstdrücke von über 100 bar ohne Wirtsrohr und beständig gegen Vakuum

  • Einfache Installation und kein Bedarf an spezieller Ausrüstung

  • Zusätzlicher Mantel kann für zusätzliche Festigkeit sorgen


36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page